Tag Archives : Norwegen

Zwischen Fjorden, Wasserfällen und Bergen

4 Comments

Über 4.500 Kilometer waren wir unterwegs: Von Süddeutschland bis hoch nach Norwegen. Bereits unser erster Stopp in Kopenhagen hat uns total glücklich gemacht, einfach eine entspannte und schöne Stadt. Dass diese Reise letztendlich anders enden würde wie geplant, wussten wir zu diesem Zeitpunkt noch nicht… Die Route unserer Reise durch Norwegen Über unseren überteuerten Strafzettel in Oslo habe ich euch ja…

Read More »

Der Trollstigen: Die wohl eindrucksvollste Straße Norwegens

6 Comments

Da standen wir nun am Boden der wohl bekanntesten und kurvigsten Straße des Landes. Auch wenn ich es mir nicht anmerken lassen wollte, ein wenig mulmig war mir schon bei dem Gedanken, dass ich da gleich hochfahren muss – mit einem großen Auto, welches mir nicht mal selber gehört. Doch wenn selbst die Busse hoch brettern und auch zwei der…

Read More »

Gute-Nacht-Geschichten aus einem Fass

2 Comments

Während wir unsere Reise nach Norwegen planten, haben wir auch bereits alle unsere Unterkünfte gebucht. Darunter auch ein Fass. Ja, ihr Lieben, ein Fass! Ehrlicherweise haben wir unsere Buchung dieser außergewöhnlichen Bleibe auch schnell wieder vergessen. Als wir wenige Monate später von Oslo nach Andalsnes fuhren und dort von dem übel gelaunten Rezeptionisten den Schlüssel zur Hütte Nummer 29 erhielten,…

Read More »

Oslo – Nackte Tatsachen und eine saftige Strafe

0 Comments

Für diesen dreiwöchigen Trip, der uns von Bayern über Rostock, Kopenhagen (finde hier meinen Bericht dazu) und Göteborg zunächst nach Oslo brachte, hatte ich irgendwie grundsätzlich die Einstellung, dankbar für kleine Missgeschicke zu sein, in der Hoffnung, dass uns größere (Oh Gott, bitte keine Autopanne!!!) erspart bleiben…. Tja, und Oslo – unser Ausgangspunkt für die Erkundung vom Süden Norwegens´ – hat…

Read More »

Wo führt die nächste Reise hin?

0 Comments

Hallo zusammen, nachdem ich im April in Verona, im Mai in Garmisch-Partenkirchen, im Juni in Irland und im Juli in Rom, Siena, Florenz und der Schweiz war, geht es für mich auch im August und September europäisch weiter. Ganz untypisch für mich. Seit fünf Jahren das erste Mal, dass keine Fernreise geplant ist, aber ich finde es auch einfach mal…

Read More »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen